Schnurrpfeiferei

Schnurr|pfei|fe|rei 〈f. 18; meist Pl.; umg.; veraltetläppische Kleinigkeit, närrischer Einfall [zu Schnurrpfeife „schnurrende Pfeife“, wie sie Kinder u. Bettler benutzten]

* * *

Schnurr|pfei|fe|rei, die [zu veraltet Schnurrpfeife = schnurrende Pfeife der Kinder, auch der Straßenmusikanten, dann: Kinderei, Unnützes] (veraltet):
a) verrückter Einfall, abwegige Idee;
b) Kuriosität (2):
zu Hause hat sie eine ganze Sammlung von solchen -en.

* * *

Schnurr|pfei|fe|rei, die [zu veraltet Schnurrpfeife = schnurrende Pfeife der Kinder, auch der Bettelmusikanten, dann: Kinderei, Unnützes] (veraltet): a) verrückter Einfall, abwegige Idee: das war bestimmt wieder eine von Peters -en; b) Kuriosität (2): zu Hause hat sie eine ganze Sammlung von solchen -en.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnurrpfeiferei — Schnurrpfeiferei, 1) altes unbrauchbares Hausgeräth, Gerümpel; 2) schlechte Zierrathen; 3) geringe, unerhebliche Sachen, nichtswürdige Dinge …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnurrpfeiferei — * Es sind Schnurrpfeifereien. – Trachsel, 52. Dinge ohne wirklichen Werth. Unnütze und geschmacklose Gegenstände und Verzierungen. (Weigand, Wb., IIa, 626.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • schnurren — schnur|ren [ ʃnʊrən] <itr.; hat: 1. ein anhaltendes, verhältnismäßig leises, tiefes, gleichförmiges, summendes, aus vielen kurzen, nicht mehr einzeln wahrnehmbaren Lauten bestehendes Geräusch von sich geben: der Ventilator, das Spinnrad, der… …   Universal-Lexikon

  • Schnurre — Schnụr|re 〈f. 19〉 scherzhafte Erzählung, Posse, Schwank [zu nddt. snurre, urspr. „Lärmgerät, Knarre“, im 16. Jh. a. „Brummkreisel“; solche Geräte trugen bes. die umherziehenden Possenreißer bei sich; im 18. Jh. wurde Schnurre allg. auf deren… …   Universal-Lexikon

  • Einfall — 1. Anwandlung, Erleuchtung, Gedanke, Grille, Idee, Intuition, Kapriole, Laune, Spleenigkeit; (geh.): Eingebung, Kaprice; (bildungsspr.): Inspiration; (ugs.): Dreh, Flause, Geistesblitz; (ugs. scherzh.): Gedankenblitz; (veraltet):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Eingebung — Anwandlung, Einfall, Erleuchtung, Gedanke, Grille, Idee, Intuition; (geh.): Kaprice; (bildungsspr.): Inspiration; (ugs.): Dreh, Flause, Geistesblitz; (ugs. scherzh.): Gedankenblitz; (veraltet): Schnurrpfeiferei; (Theater, Film, Kabarett): Gag. *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gag — a) geistreiche Idee, Grille, komische Situation, lustige Idee, Slapstick, Spaß, Witz, witziger Einfall; (geh.): Kaprice; (bildungsspr.): Inspiration; (ugs.): Dreh, Geistesblitz, Joke; (ugs. scherzh.): Gedankenblitz; (Jargon): Highlight;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Laune — a) Gemütslage, Gemütsverfassung, Gemütszustand, Stimmung. b) gereizte Stimmung, Gereiztheit, Launenhaftigkeit, schlechte Laune, Übellaunigkeit, Verstimmung; (salopp): Stinklaune; (bildungsspr. veraltet): Vapeurs. c) Anwandlung, Einfall, Gedanke,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schnurrpfeifereien — Das sind (doch nur) Schnurrpfeifereien: das sind launige Späße, das sind lustige Einfälle und Erfindungen, auch abwertend gemeint: das sind geschmacklose, unnütze Gegenstände und Verzierungen, das ist lumpiger Flitterkram, eine minderwertige… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Bockspfeiferei — * Es ist Bockspfeiferei. Von dem mit Bockshörnern versehenen Dudelsack herzuleiten und verwandt mit Schnurrpfeiferei. (Vgl. Elze in Ueber Land und Meer, 28. Bd., Nr. 30.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.